Aktuelles Herbst 2017

Liebe Mitglieder der Hockeyabteilung,

die zurückliegende Feldsaison brachte wieder viele schöne Momente und Erfolge für unsere Abteilung mit sich.

Was den sportlichen Teil betrifft, möchten wir unseren Bericht gerne mit unseren Herren eröffnen.

Unsere Herren in der Feldsaison 2017

Sie gehen als souveräner Tabellenführer in die Feld-Winterpause. Vier Spiele – vier Siege und 16:3 Tore. Dazu ein Spiel weniger als der punktgleiche Zweitplatzierte aus Bensheim. Zu Beginn der neuen Saison stand unsere Mannschaft ohne Trainer da und man schaute wenig optimistisch auf die anstehende Saison. Aus der Not heraus bildeten Alex Rösch, Tobias Klich und Daniel Henke ein Trainer- und Orgateam, welches kurz nach Saisonstart noch durch Rückkehrer Oli Holzmann im Trainingsbereich ergänzt wurde. Dass aus einer „Notlösung“ das scheinbare Erfolgsrezept wurde, hatte kaum jemand erwartet. Unsere Herren sind mit dieser neuen Ausrichtung erfolgreich – wie selten zuvor – in die neue Saison gestartet und gelten zurzeit als erster Aufstiegsaspirant. Wir sind zuversichtlich, dass diese Truppe bereits in der nun anstehenden Hallensaison den Aufstieg schaffen kann und hoffen, auf viele Fans bei den Heimspielen (Spieltermine und -orte werden weiterhin hier auf unserer HP frühzeitig veröffentlicht)! 

Im Jugendbereich machen wir weiterhin spürbare Fortschritte. Unsere B-Knaben unter Leitung von Leon Vogel, haben den 6. Platz im Pokal erreicht und mit ein wenig mehr Glück hätte man es unter die ersten drei schaffen können. Unsere C-Knaben  verpassten (mit 3 Turniersiegen!) nur knapp den 3. Platz. Hier leisteten Leopold Glöckler und sein Nachfolger Thorsten Mitze ebenfalls sehr gute Arbeit. Nur ein Punkt fehlte am Ende um den Drittplatzierten zu verdrängen. Unsere C-Mädchen haben mit ihrem Trainer Sascha Schneider souverän den Hessen-Pokal verteidigt. 15 Siege in 15 Spielen und 105:2 Tore. Unsere B-1 Mädchen starteten in der Hessen-Meisterschaftsrunde und belegten Platz 9.  Leider konnte da die spielerische Überlegenheit (mit einem durchschnittlichen Chancenverhältnis von 3:1) nicht in genügend Siege umgewandelt werden. Dennoch wurden viele wertvolle Erfahrungen gemacht, die in der Zukunft helfen werden.  Die B-2 Mädchen gewannen im Platzierungsspiel gegen THC Hanau mit 4:0 und wurden 11. im Pokal.

Unsere D-Kinder wurden teilweise schon an die C-Kinder herangeführt  und haben auch wieder große Fortschritte gemacht..

An dieser Stelle möchte ich allen Trainern, Teammanagerinnnen (auch denen, die hier nicht namentlich erwähnt sind) und engagierten Eltern für ihren Einsatz danken!

Weiterhin suchen wir Eltern die bereit sind sich insbesondere im Knabenbereich zu engagieren, um diesen weiter stärken zu können. Bitte helft mit! Wir brauchen unbedingt einen Leiter für die Knabenabteilung!

Das Elternhockey wird zur Hallensaison weiterhin mittwochs stattfinden (nach den Herbstferien dann aber wieder ab 21:00 Uhr in der Sporthalle Süd) und hoffentlich weiterhin gute Resonanz finden.

Alle Mannschaften freuen sich weiterhin über Verstärkung!

Als Abteilungsleiter wünsche ich mir persönlich vor allem, dass alle Eltern weiterhin so toll mithelfen und uns unterstützen!

Am 2. Dezember wird unsere traditionelle Nikolausfeier stattfinden. Bitte reserviert euch alle diesen Abend. Wir würden gerne ein Festkomitee gründen, welches sich im Anschluss an die Nikolausfeier auch mit Thema „100-Jahresfeier der Hockeyabteilung im Jahr 2019“ befasst. Bitte meldet euch bei Interesse direkt bei mir! Ihr habt die Gelegenheit diesen tollen Anlass mit uns zu gestalten.

Abschließend wünsche ich allen eine tolle Hallensaison und weiterhin viel Freude bei uns und mit uns.

Bodo Hertel (für den gesamten Vorstand)

Abteilungsleiter

P.S. Wir sind immernoch auf der Suche nach Sponsoren!

Interessenten können sich an tsv_wegweiser@t-online.de wenden. 

 

 

 

3. Pokalerfolg in Folge!

Zum Saisonabschluss der Feldsaison 2017 haben unsere C-Mädchen den Hessenpokal auf beeindruckende Weise erfolgreich verteidigen können. Auch wenn es im entscheidenden Spiel gegen den Zweitplatzierten aus Bensheim zur Halbzeit „nur“ 1:1 stand (Endstand 4:1 für TSV), geriet der Pokalerfolg nie wirklich in Gefahr.

Die Mannschaft um unser Ausnahmetalent, Käpt`n und Spielmacherin Lena Reiche (auch schon Stammspielerin bei den größeren B-Mädchen) gewann alle 15 Spiele und schloss mit 105:2 Toren die Saison ab. Trainer Sascha musste viele neue Mädchen der jüngeren Jahrgänge 2008 und 2009 integrieren und dabei halfen ihm die schon erfahreneren 2007er (Lilli, Emily, Lena-Sophie, Maya, Alicia,Victoria und Soee) und gaben wertvolle Erfahrungen an ihre neuen Mannschafts-Kameradinnen (Viola, Carla, Sina Marie, Eleonora, Miia, Marie, Daena, Christina, Anneli, Louise und Isabel) weiter. Mit Marya und Elisa haben zwei neue und sehr talentierte Torfrauen den Weg in die Mannschaft gefunden. Sie gaben der Mannschaft bei den Turnieren den nötigen Rückhalt und ließen in 15 Spielen nur 2 Gegentore zu!

Glückwunsch an diese tolle Truppe und Ihren Trainer!

Nun freuen wir uns schon alle auf die vor uns liegende Hallensaison und viele schöne Tore unserer Supermädels!

Der Vorstand 

 

 

Allstar-Turnier und Sommerfest 2017

Am 26.08. fand unser diesjähriges Sommerfest und unser 2. Allstar-Turnier statt.

Nahezu 100 Teilnehmer in 12 Mannschaften (Vorjahr: 60 Teilnehmer in 8 Mannschaften) spielten mit viel Freude um den Sieg im Allstar-Turnier. Von 8 – 50 Jahren, von „Nix-Könner“ bis „Könner“, alle hatten sehr viel Spaß und neben sehr schönem Hockeyspiel, gab es natürlich auch wieder viel zu lachen.

Gute 200 Gäste besuchten unser Fest über den Tag verteilt. Alle sorgten dafür, dass ein reichhaltiges Buffet zur Verfügung stand und der Grill lief auf Hochtouren. Mit einem Mixed-Volleyballspiel klang der sehr schöne Tag dann aus.

Der Vorstand möchte sich bei allen für die Spenden und die vielen helfenden Hände bedanken.

1. und 2. Sieger Allstar-Turnier 2017.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sascha, unser Turnierleiter, brauchte stets einen kühlen Kopf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abteilungsleiter Bodo und Kassenwart Roland in Rautenstimmung

Nun hoffen wir, dass unsere Turnhalle rechtzeitig fertig wird und wir am ersten Samstag im Dezember (02. Dezember) wieder unsere traditionelle Nikolausfeier begehen dürfen. Bitte alle schon diesen Termin vormerken! 

Herzlichst

Euer Vorstand    

 

Frühjahr 2017

Liebe Mitglieder der Hockeyabteilung,

eine gelungene Hallensaison liegt nun hinter uns und mit viel Freude sehen wir einer tollen Feldsaison entgegen.

Aus sportlicher Sicht geht es im Jugendbereich weiterhin bergauf. Unsere C-Mädchen haben mit unserem Trainer „Sascha Schneider“ souverän den Hessen-Pokal verteidigt.

 

Unsere B- Mädchen erreichten in der abgelaufenen Hallensaison die Finalrunde und werden bei der kommenden Feldsaison als Mitfavorit in die Meisterschaftsrunde starten.

Unsere B-Knaben und unsere C-Knaben steigerten sich im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls erheblich! Immer mehr Siege werden geschafft und das Hockeyspiel wird immer anspruchsvoller unter Leitung unseres Knaben-Cheftrainers Leon Vogel.

Unsere D-Kinder haben auch wieder große Fortschritte gemacht unter der Leitung von Leopold Glöckler und begeisterten mit tollem Hockey.

An dieser Stelle möchte ich allen Trainern (auch denen, die hier nicht erwähnt sind) und engagierten Eltern für ihren Einsatz danken!

Das Elternhockey wird zur Feldsaison weiterhin mittwochs stattfinden (nach den Osterferien dann mittwochs ab 19:00 Uhr auf unserem Kunstrasen) und hoffentlich weiterhin gute Resonanz finden.

Unsere 1. Herren- sowie die 2. Herrenmannschaft haben den Aufstieg in der Hallensaison leider nur ganz knapp verpasst – als Tabellenzweiter. Mit einem jungen, neuen und sehr engagierten Trainer (Philipp Kraus) soll nun ein nachhaltiger Aufschwung versucht werden.

Alle Mannschaften freuen sich weiterhin über Verstärkung!

Neben den Haupt-Events Sommerfest (inkl. „Allstar Turnier“) und der traditionellen Nikolausfeier (dieses mal wieder in unserer Vereinshalle / erster Samstag im Dezember), sind in den jeweiligen Ferien wieder Jugend-Workshops geplant. Auch Fahrten zu Übernachtungs-Spaß-Turnieren sowie weitere diverse Jugendaktivitäten stehen auf dem Programm.

Als Abteilungsleiter wünsche ich mir vor allem, dass alle Eltern wieder so toll mithelfen und uns unterstützen – wir sind aus Tradition eine „Mitmach-Abteilung“ und wollen den Kindern gerne bei minimalem finanziellem Budget ein Maximum an Spaß bereiten. Bitte unterstützt uns weiterhin!

 

Eine tolle Feldsaison und viel Freude bei uns und mit uns wünscht

Bodo Hertel (für den gesamten Vorstand)

Abteilungsleiter

P.S. Wir sind immer noch auf der Suche nach Sponsoren!

Interessenten können sich an tsv_wegweiser@t-online.de wenden.